Was bedeuten die Felder im Signaturblock?

Aussteller-Zertifikat CN=a-sign-corporate-light-03,OU=a-sign-corporate-light-03,O=A-Trust Ges. f. Sicherheitssysteme im elektr. Datenverkehr GmbH,C=AT
Serien-Nr. 124987
Datum/Zeit-UTC 2009-06-10T11:37:52+02:00
Unterzeichner Prüf-Service Amtssignatur
Prüfinformation Informationen zur Prüfung der elektronischen Signatur finden Sie unter https://amtssignatur.brz.gv.at/
Hinweis Dieses Dokument wurde amtssigniert. Auch ein Ausdruck dieses Dokuments hat gemäß §20 E-Government-Gesetz die Beweiskraft einer öffentlichen Urkunde.
Werbung Wollen Sie in Zukunft amtssignierte Dokumente elektronisch zugestellt bekommen?
Dann melden Sie sich bitte bei http://www.brz-zustelldienst.at/ an!

Aussteller (Aussteller-Zertifikat) und Seriennummer (Serien-Nr.) identifizieren das Signaturzertifikat.

Die Bildmarke (das "Logo") hat keinen Sicherheitswert, sondern soll eine schnelle Erkennung der Organisation oder des Signators ermöglichen. Es ist mit einem Stempel oder Rundsiegel am Papierdokument vergleichbar. Die Bildmarken aller Behörden, die das Amtssignaturservice des BRZ nutzen, finden Sie unter dem Menüpunkt BILDMARKEN.

Datum/Zeit-UTC ist der Signaturzeitpunkt in der koordinierten Weltzeit (Universal Time Coordinated). Das heißt, dass die angegebene Zeit je nach Zeitzone von der Lokalzeit abweicht, in Mitteleuropa etwa um eine Stunde bzw.um zwei Stunden bei Sommerzeit. Der Signaturzeitpunkt ist meist von der Systemzeit des Computers des Signators abgeleitet, somit ein "behaupteter Zeitpunkt", wie auch bei der Datumsangabe eines Vertrags.

Der Unterzeichner (auch Signator) ist der im Zertifikat angegebene Name des Antragsstellers. Die möglicherweise hier vorkommenden Kürzel bedeuten CN = common name ("natürlicher Name"); OU = organisational unit; O = organisation; C = country.

Die Prüfinformation gibt Hinweise zur Signaturprüfung. Meist ist dies ein Link zu einem Prüfservice.

Der Hinweis, dass das Dokument amtssigniert wurde, muss immer angegeben werden.

Daneben kann es noch weitere Felder geben, die weitere Informationen beinhalten.


Weitere Informationen finden Sie auf der E-Government-Website www.ref.gv.at.